13 März 2014

Brownies

Dadurch, dass sie so mächtig sind 
und aus dunkler Schokolade bestehen,
sind Brownies ja nicht für jeden etwas.
Man muss Schokolade schon wirklich lieben,
um diese Schokodröhnung im Mund "auszuhalten" :D


Perfekte Brownies sind innen drin immer noch etwas matschig.
Bei denen hier sind noch gehackte Mandeln untergemischt,
was ich besonders mag.


REZEPT

Zutaten

500g Butter
8 Eier
200g Kakaopulver
300g weißer Zucker
300g brauner Zucker
1Pck. Vanillezucker
1 Fläschchen Buttervanillearoma
200g gehackte Mandeln
250g Mehl

Die Butter im Topf zerfließen lassen und anschließend die geschmolzene Butter mit allen anderen Zutaten mit einem Mixer vermischen. Den Teig in eine große Auflaufform geben (aber zuvor mit Backpapier auslegen!) und dann bei 180° Ober-Unterhitze 25min backen. Die Backzeit variiert natürlich, wenn ihr eine kleine Form nehmt, was auch Auswirkungen  auf die Matschigkeit hat. Perfekt ist er nämlich, wenn er innen noch etwas matschig bzw. feucht ist. Nach dem Backen nicht sofort anschneiden, sondern erst einmal in der Form abkühlen lassen. 

Wobei das weniger ein Rezept ist, 
sondern viel mehr eine Anleitung zur Selbstverstümmelung^^

© NaschEule. Made with love by The Dutch Lady Designs.