28 Juni 2014

Mandel-Baiser-Torte mit Stachelbeeren

Hier meine aktuelle Lieblingstorte:
Eine Mandel-Baiser-Torte mit Stachelbeeren.


REZEPT


Zutaten
4 Eier
100g weiche Butter
235g Zucker
150g Mehl
1/2 Pk. Backpulver
4 EL Milch
100g Mandelblättchen
500g Stachelbeeren
ca. 175ml Apfelsaft
1 Pk. klarer Tortenguss
400g Sahne
2 Pk. Vanillezucker


Die Eier trennen. Butter mit 75g Zucker cremig rühren. Eigelbe einzeln unterschlagen Mehl mit Backpulver mischen, sieben und zusammen mit der Milch kurz unter die Eigelbcreme rühren. Die Hälfte des Teigs in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt streichen (geht am einfachsten mit den Fingern). Den übrigen Teig so lange kalt stellen. Den Ofen auf 175g Ober-Unterhitze vorheizen. Eiweiß mit 100g Zucker steif schlagen. Die Hälfte dieses Baisers auf den Teig streichen und 50g Mandelblättchen daraufstreuen. Im Ofen ca. 25min goldgelb backen. Herausnehmen, 10min abkühlen lassen, dann aus der Form lösen. Vollständig abkühlen lassen. Aus dem übrigen Teig und dem Baiser und 50g weiteren Mandelblättchen einen zweiten Boden backen. Die Stachelbeeren waschen und von den Stielen befreien. 60g Zucker und 100ml Wasser in einem Topf aufkochen und die Beeren darin mit aufgelegtem Deckel ca. 5min dünsten. Dann abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Anschließend die Flüssigkeit mit Apfelsaft auf 250ml auffüllen, mit Tortengusspulver in einem Topf unter Rühren kurz aufkochen. Beeren hinzugeben, kurz umrühren und alles warm auf den Boden geben. Am besten einen Tortenring um den Boden stellen. Mind. 60min kühl stellen. Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, auf den Stachelbeeren verstreichen und den zweiten Boden auflegen.
© NaschEule. Made with love by The Dutch Lady Designs.