18 Oktober 2014

Apfel-Pfirsich-Torte

Gemeinsam mit der Familie 
haben wir heute diese fruchtige Apfel-Pfirsich-Torte vernascht.





REZEPT

Zutaten

Für den Biskuit
1 Pck. Vanillezucker
100g Mehl
100g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
200g Zucker
4 Eier


Für die Füllung
400g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
3 saure Äpfel
2 EL Zitronensaft
6 Pfirsichhälften (aus der Dose)
6 Blatt Gelatine
300ml Apfelsaft
1/2TL Zimt
150g Zartbitterschokolade

Den Biskuitboden habe ich im Thermomix zubereitet. Dazu alle Zutaten 50 Sek auf Stufe 3 verrühren. Bei 180° Ober-Unterhitze 25-30min backen.

Sahne, Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und kalt stellen.
Die Äpfel (ich habe Boskop aus dem eigenen Garten genommen) würfeln. Apfelsaft im Topf erwärmen, die Apfelstücke hinzugeben, mit Zimt würzen und ca. 5min köcheln lassen. Pfirsiche würfeln und mit der ausgedrückten Gelatine in den Topf hinzugeben und umrühren bis die Gelatine aufgelöst ist. Die Masse auf dem Biskuit verteilen und abkühlen lassen (1-2 Std.). Dann die Sahne darauf verteilen und wieder für mind. 2 Std. kalt stellen.
Kuvertüre schmelzen, abkühlen lassen (sonst schmilzt die Sahne) und dann über die Torte laufen lassen.


© NaschEule. Made with love by The Dutch Lady Designs.